Logo silvrettAtelier
Bild

Ausstellung

03. Apr bis
10. Mai 2015

über die Ausstellung

Vernissage

24. Mai 2015
20:00 Uhr

Begrüßung:
Dir. Dr. Christof Germann

Zur Ausstellung sprechen:
Wolfgang Popp und Roland Haas

Ausstellungsgespräch mit Symposiumsleiter Roland Haas:
Freitag, 8. Mai, 18 Uhr

"Eine jahrmillionenalte Landschaft und darunter ein kilometerlanges Stollensystem gefüllt mit der Hochtechnologie des 21. Jahrhunderts. Ausgelassene Urlaubsstimmung und daneben die Schatten der Vergangenheit. Frische, klare Bergluft und dazwischen
Fritteuseschwaden aus dem Ausflugslokal. Wer sich länger auf der Bieler Höhe aufhält, der merkt, wie hier Gegensätze aufeinanderprallen, prekäre genauso wie banale Gleichzeitig befindet man sich hier auf 2.000 Metern Seehöhe, eine Nebelbank kann aus der landschaftlichen Idylle eine graue Ödnis machen und die Jahreszeiten können im Stundenrhythmus umschlagen. Mit dem T-Shirt in der Sonne liegen und eine Stunde später vor einem Schneesturm in die Hütte flüchten, kein Problem. Aber vielleicht ist es gerade dieser ständige Wechsel zwischen Aufgehoben- und Ausgesetztsein, der hilft, Phänomene zu erkennen und Bedeutungen freizulegen. Die Arbeiten der SilvrettAtelier-Künstlerinnen und -Künstler legen das jedenfalls nahe."
Text von Wolfgang Popp